Tyee 6 AL

ab 2.999,00 

Jetzt konfigurieren

The All New Tyee

Das Tyee 6 AL ist der Inbegriff eines perfekten Enduro-Bikes. Es vereint alle Eigenschaften, die man sich von einem modernen Enduro Mountainbike wünscht. Es klettert spielend leicht jeden Berg hinauf und zaubert dir bergab immer ein breites Grinsen ins Gesicht. Auf Flow-Trails fährt es sich wie ein verspieltes Trail-Bike und in Downhill-Passagen frisst es Steine und Wurzeln einfach auf.

Egal was du vor hast, das Tyee 6 AL ist allzeit für dich bereit. Bist du es auch?

Die perfekte Balance

Das Tyee 6 AL ist ein perfekt ausbalanciertes Enduro-Mountainbike, welches dich durch seine ausgewogene Geometrie und die ausgeklügelten Detail-Lösungen bei jedem Ride überzeugt. Ob Enduro Racing, Flow Trails, Jumplines oder die Feierabendrunde – das Tyee 6 AL ist dein ultimativer Alleskönner und ein absoluter Spaßgarant.

Dein individueller Alleskönner

Ob Laufradgröße oder Komponenten, du wählst dein auf dich und deine Bedürfnisse optimal abgestimmtes Bike. Zudem kannst du durch die Auswahlmöglichkeit der Rahmenfarbe, Decals und dem Badge auf dem Steuerrohr einen individuellen Look für dein Tyee 6 AL kreieren.

Leise ist schnell

Mit einer Kinematik, die das Bike vor nichts zurückschrecken lässt, toppst du Bestzeiten und erlebst völlig neue Möglichkeiten der Linienwahl. Unsere optimierte Zugverlegung und unser eigens entwickelter Seat- und Chainstayprotektor machen das Tyee 6 AL flüsterleise und liefern dir vollen Fokus.

Laufradgrößen

Wir bieten dir für die jeweiligen Rahmengrößen die unserer Erfahrung nach idealen Laufradkonfigurationen. Mittels eines Flip Chips kann die Geometrie für die jeweilige Laufradgröße angepasst werden.

Stabilität durch 29"

M L XL

Du bevorzugst Laufruhe und bist meist auf längeren Touren unterwegs? Dann ist das Tyee 6 AL 29“ genau die richtige Wahl. Speed, Laufruhe und Grip sowohl im Up- als auch im Downhill.

Allround-Einsatz durch Mix

M L XL

Du willst das Beste aus beiden Welten? Unser Tyee 6 AL in der Mix-Variante mit einem 29″ Vorderrad und einem 27,5″ Hinterrad ist dein perfekter Allrounder. Gutes Überrollverhalten an der Front und Bewegungsfreiheit und Verspieltheit in Kurven und Sprüngen am Heck.

Wendigkeit mit 27,5"

XS S M

Wir sind davon überzeugt, dass kleinere Rahmengrößen nicht zwingend größere Laufräder brauchen. Die Agilität der 27,5“ Laufräder und ihr Überrollverhalten ist das perfekte Match zum Tyee 6 AL in Größe XS und S.

Ausstattung

Wir helfen dir auf dem Weg zu deinem persönlichen Traumbike. Unsere vier Build-Kits sind klare Empfehlungen von uns an euch, da wir unsere eigenen Bikes genau so aufbauen würden. Für jeden Einsatzbereich und jeden Geldbeutel geben wir euch hierbei ein durchdachtes Ausstattungskonzept an die Hand, mit dem ihr direkt „ready to shred“ seid. Wir bei PROPAIN bleiben aber immer Custom und so kannst du dir in unserem Konfigurator weiterhin jeden individuellen Wunsch erfüllen.

Goldrush

7644
00
  • Federgabel:
    Fox 36 Factory Kashima
  • Dämpfer:
    Fox Float X Factory Kashima
  • Bremsen:
    Magura MT7 Performance
  • Laufräder:
    Crankbrothers Synthesis Enduro Carbon i9
  • Antrieb:
    SRAM XX Eagle Transmission (1x12)
  • Sattelstütze:
    Fox Transfer Factory Kashima

Phantom

5984
00
  • Federgabel:
    RockShox Lyrik Ultimate
  • Dämpfer:
    RockShox Super Deluxe Ultimate
  • Bremsen:
    SRAM Code RSC
  • Laufräder:
    NEWMEN Evolution SL E.G.30
  • Antrieb:
    SRAM X0 Eagle Transmission (1x12)
  • Sattelstütze:
    RockShox Reverb AXS

Shred²

4484
00
  • Federgabel:
    RockShox ZEB Ultimate
  • Dämpfer:
    RockShox Super Deluxe Coil Ultimate
  • Bremsen:
    SRAM Code R
  • Laufräder:
    NEWMEN Evolution E.G.30
  • Antrieb:
    SRAM GX Eagle (1x12)
  • Sattelstütze:
    BikeYoke Revive

Price2Ride

3599
00
  • Federgabel:
    Formula Selva S
  • Dämpfer:
    Formula MOD
  • Bremsen:
    Formula Cura 4
  • Laufräder:
    NEWMEN Performance 30
  • Antrieb:
    SRAM GX Eagle (1x12)
  • Sattelstütze:
    BikeYoke Divine

Integrated Cable Routing

Wir haben gemeinsam mit Sixpack einen klassischen CNC gefrästen Vorbau, Made in Germany, entwickelt, der einen Formschluss zum obersten Kunststoff-Spacer bildet. Die Kabel führen daher nicht durch den Vorbau, sondern durch den obersten Spacer, durch den Steuersatz, in den Rahmen. Damit kann der Vorbau bei Bedarf mühelos getauscht werden und die Montagehöhe durch Clip-in-Spacer angepasst werden, ohne dass der Vorbau überhaupt demontiert werden muss.

Unser Internal Cable Routing ist im Konfigurator für Carbon- und Aluminium-Rahmen in jeweils zwei Optionen wählbar. Am Tyee 6 AL kann man unsere Sixpack Vollintegration mit passendem Vorbau und eine klassische Leitungsführung über die seitlichen Öffnungen im Rahmen wählen. Wir verbauen ausschließlich Acros Edelstahl Kugellager im Steuersatz, zu erkennen an der roten Dichtung.

Durchdachte Details

Unser Tyee 6 AL überzeugt mit smarten Detaillösungen. Mit einem ausgeklügelten Rahmenkonzept, Integrated Cable Routing, cleverer Zugverlegung und einem maximal effizienten Kettenstrebenschutz, bist du vollkommen sorglos unterwegs.

Rahmenkozept und PRO10

Wir sind weiterhin zu 100% überzeugt, dass unser PRO10 System das beste Rahmenkonzept darstellt und damit die Quintessenz von PROPAIN bleibt. Mit neu designten Links wurden Leverage-Ratio, Pedal-Kickback, Anti-Squat und der Axle-Path nochmals minimal angepasst, sodass wir mit Stolz sagen können, dass der PRO10 Rahmen des neuen Tyee 6 AL so potent ist wie nie zuvor und gleichzeitig extrem agil und effizient bleibt – Die perfekte Balance!

Clevere Kabelführung

Die optimierte Kabelführung direkt über die Hauptdrehpunkte des Hinterbaus stellt für uns die sauberste Lösung der Zugverlegung dar. Klappern, Rütteln oder Scheuern gehört der Vergangenheit an. Bei voller Kompression des Dämpfers bleiben die Kabel genau da, wo sie hingehören.

Optimierter Rahmenschutz

Absolute Stille – alles, was man hört, ist das Geräusch der Reifen auf dem Trail. Dafür verantwortlich sind neben der Kabelintegration und der neuen, optimierten Zugverlegung die neu entwickelten Ketten- und Sitzstrebenprotektoren. Diese werden aus einem weichen TPR-Kunststoff mit besten Dämpfungseigenschaften gefertigt. Die luftgefüllten Noppen mit nach außen geneigter Form stoppen Kettenschwingungen maximal effizient.

Brake Integration

Die Postmount Bremsaufnahme liegt beim Tyee 6 AL integriert im hinteren Rahmendreieck. Neben ästhetischen Aspekten wird so auch eine bessere Kraftübertragung der Bremskräfte auf den Rahmen erreicht. Für 180 mm und 200 mm Bremsscheiben werden keine Adapter benötigt, es muss nur die Position der Postmount-Aufnahme gewechselt werden.

Flip Chip – 29“ / Mix

Durch den Flip Chip am oberen Link des PRO10 Systems kann das Tyee 6 AL mit minimalem Aufwand zwischen einer reinen 29“ Konfiguration und einem Mixed Wheel Setup wechseln. Dabei wird sowohl im Mix als auch im 29“-Setup dieselbe Geometrie beibehalten.

Bottle- und Toolmount

Ein gutes Enduro Bike braucht natürlich die Möglichkeit ausreichend Flüssigkeit und das nötigste Equipment für eine Tour oder ein Rennen am Rad mitnehmen zu können. Je weniger Gewicht im Rucksack oder der Hip-Bag transportiert werden muss, desto besser. Der Bottlemount am Unterrohr und der Toolmount auf der Unterseite des Oberrohrs bieten die perfekte Basis dafür.

Blend Alloy

Bei unseren Aluminiumrahmen werden verschiedene Legierungen verwendet. Ein Blend Alloy-Rahmen besteht aus mindestens drei unterschiedlichen Legierungen. So kommt für die Rohre des Rahmens in der Regel ein ermüdungsbeständigeres Material als für die geschmiedeten oder CNC-gefrästen Teile zum Einsatz. Rahmenteile wie Wippen und Achsen, werden in der Regel aus 7075 T6 Aluminium hergestellt. Dieses bieten eine sehr hohe Festigkeit.

Die Größe des Rahmens trägt einen wesentlichen Teil zur Bike-Performance und vor allem zum Fahrspaß bei. Wähle deine benötigte Rahmengröße anhand der Tabelle aus. Wenn du zwischen zwei Größen stehst, dann musst du dich nur entscheiden ob du es verspielt oder laufruhig magst. Für laufruhig wählst du die größere Rahmengröße, für verspielt die Kleinere.
XS: 148 – 162 cm / S: 158 – 172 cm / M: 168-182 cm / L: 178-192 cm / XL: 188-202 cm
140 cm / 4’7″ 150 cm / 4’11″ 160 cm / 5’3″ 170 cm / 5’7″ 180 cm / 5’11” 190 cm / 6’3″ 200 cm / 6’7″
XS
S
M
L
XL
Laufruhig
Ausgewogen
Verspielt
Die verstellbare Sattelstütze ist wohl eine der genialsten Erfindungen der letzten Jahre. Damit sie auf dem Trail optimal funktioniert ist das richtige Maß von entscheidender Bedeutung. Die nachfolgende Tabelle zeigt dir die empfohlene Mindest-Schrittlänge bei der entsprechenden Rahmengröße. Bitte bedenke, dass es sich hierbei lediglich um eine Empfehlung handelt, da die jeweilige Sitzposition sehr viel von persönlichen Gewohnheiten und Vorlieben abhängt.
* Innenbeinlänge in cm
Tyee AL XS S M L XL
Bikeyoke Divine 125 73 73 74 76,5 79,5
Bikeyoke Divine 160 80 80 80 80,5 83
Bikeyoke Divine 185 85 85 85 85,5 85,5
Bikeyoke Revive 125 73 73 74 76,5 79,5
Bikeyoke Revive 160 80 80 80 80,5 83
Bikeyoke Revive 185 85 85 85 85,5 85,5
Bikeyoke Revive 213 91,5 91,5 91,5 92 92
Fox Transfer 125 71,5 71,5 74 76,5 79,5
Fox Transfer 150 77 77 77 79 82
Fox Transfer 175 82,5 82,5 82,5 83 84,5
Fox Transfer 200 88 88 88 88,5 88,5
RockShox Reverb AXS 125 74 74 76,5 79 82
RockShox Reverb AXS 150 79 79 79 81,5 84,5
RockShox Reverb AXS 170 83 83 83 83,5 86,5
Dämpfer – Einbaulänge 210 mm
Dämpfer – Hub 55 mm
Dämpferbuchsen 30 mm / 30 mm
Federweg (Rahmen) 160 mm
Maximaler Federweg (Federgabel) 170 mm
Tretlager BSA 73 mm
Bremsscheibenaufnahme (Rahmen) PM 180/200
Sattelstützendurchmesser 31,6 mm
max. Sattelstützeneinschubtiefe
Tyee CF Tyee AL
27,5″ – XS 182 mm 180 mm
27,5″ – S 202 mm 200 mm
27,5″ – M 222 mm 224 mm
29″/Mix – M 222 mm 224mm
29″/Mix – L 242 mm 247 mm
29″/Mix – XL 262 mm 277 mm
Steuersatzmass ZS56/ZS56
Hinterradachse 148 mm
Kettenblatt Offset 3-0
Kettenlinie 52-55
Kettenführungs-Standard ISCG05
Schaltauge UDH
Laufradgröße 29″ / Mix / 27,5″
Rahmengewicht Größe M CF: 2,9 kg / AL: 3,4 kg
Maximales Fahrergewicht 120 kg (Größe XS max. 100 kg)

Wir sind der Überzeugung, dass ein Enduro Bike ein wahrer Meister der Vielseitigkeit sein muss. Mit der Kombination aus einem flachem Lenkwinkel von 64,5°, einem steilen Sitzwinkel von 77,5° und einem schwimmend gelagerten Dämpfer, der zentral im Bike steht, erreichen wir genau dies: Angenehmes Pedalieren bergauf mit viel Druck auf dem Vorderrad, aber auch optimale Gewichtsverteilung bergab. Eine Eigenschaft, die man mit dem ersten Aufsteigen auf das Bike wahrnimmt und danach nie wieder missen will.

Wir empfehlen die volle 29″ Konfiguration in der “Low” Einstellung des Flip Chips und die Mix und 27,5″ Konfiguration in der “High” Einstellung zu fahren. Selbstverständlich können die 27,5″ und Mix Bikes auch in der “Low” Einstellung gefahren werden, der Lenkwinkel wird damit nochmal flacher und der Schwerpunkt der Bikes wandert nach unten, was gerade für rein abfahrtsorientierte Bikepark-Laps mit Sicherheit gut funktioniert. Allerdings ist die Tretlagerhöhe in dieser Konfiguration so niedrig, dass Pedalaufsetzer in technischem Terrain sehr wahrscheinlich werden. Dieses Setup ist daher nur für geübte Fahrer zu empfehlen.

160mm Fork

Recommended Position
GRÖßE XS GRÖßE S GRÖßE M GRÖßE M GRÖßE L GRÖßE XL
Wheelsize -Flip Chip Position 27,5 -High 27,5 -High 27,5 -High Mix -High
29 -Low
Mix -High
29 -Low
Mix -High
29 -Low
Rahmenhöhe (A) 380 mm 400 mm 425 mm 425 mm 450 mm 480 mm
Gabelvorlauf (B) 37 mm 37 mm 37 mm 44 mm 44 mm 44 mm
Gabellänge (C) 553 mm 553 mm 553 mm 571 mm 571 mm 571 mm
Steuerrohrlänge (D) 90 mm 110 mm 125 mm 105 mm 115 mm 125 mm
Reach (E) 405 mm 430 mm 455 mm 455 mm 480 mm 505 mm
Stack (F) 576 mm 594 mm 607 mm 621 mm 630 mm 639 mm
Lenkwinkel (G) 64,5° 64,5° 64,5° 64,5° 64,5° 64,5°
Sitzwinkel – real (H) 73,5° 73,5° 73,5° 73,5° 73,5° 73,5°
Sitzwinkel – effektiv (I) 77,9° 77,7° 77,6° 77,5° 77,5° 77,4°
Oberrohrlänge (J) 528 mm 559 mm 588 mm 592 mm 620 mm 647 mm
Tretlagerabsenkung (K) 11 mm 11 mm 11 mm 27 mm 27 mm 27 mm
Kettenstrebenlänge (L) 430 mm 430 mm 430 mm 445 mm 445 mm 445 mm
Radstand (M) 1145 mm 1178 mm 1210 mm 1231 mm 1260 mm 1290 mm
Überstandshöhe (N) 200 mm 783mm
Low Position bei 27,5″ Hinterrad
GRÖßE XS GRÖßE S GRÖßE M GRÖßE M GRÖßE L GRÖßE XL
Wheelsize -Flip Chip Position 27,5 -Low 27,5 -Low 27,5 -Low Mix  -Low Mix  -Low Mix  -Low
Rahmenhöhe (A) 380 mm 400 mm 425 mm 425 mm 450 mm 450 mm
Gabelvorlauf (B) 37 mm 37 mm 37 mm 44 mm 44 mm 44 mm
Gabellänge (C) 554 mm 554 mm 554 mm 571 mm 571 mm 571 mm
Steuerrohrlänge (D) 90 mm 110 mm 125 mm 105 mm 115 mm 125 mm
Reach (E) 393 mm 418 mm 443 mm 446 mm 471 mm 496 mm
Stack (F) 584 mm 603 mm 616 mm 628 mm 637 mm 646 mm
Lenkwinkel (G) 63,4° 63,4° 63,4° 63,6° 63,6° 63,6°
Sitzwinkel – real (H) 72,4° 72,4° 72,4° 72,6° 72,6° 72,6°
Sitzwinkel – effektiv (I) 76,6° 76,6° 76,6° 76,6° 76,6° 76,6°
Oberrohrlänge (J) 531 mm 562 mm 591 mm 595 mm 623 mm 650 mm
Tretlagerabsenkung (K) 26 mm 26 mm 26 mm 39 mm 39 mm 39 mm
Kettenstrebenlänge (L) 430 mm 430 mm 430 mm 445 mm 445 mm 445 mm
Radstand (M) 1138 mm 1172 mm 1203 mm 1240 mm 1269 mm 1299 mm
Überstandshöhe (N) 200 mm 783mm

170mm Fork

Recommended Position
GRÖßE XS GRÖßE S GRÖßE M GRÖßE M GRÖßE L GRÖßE XL
Wheelsize -Flip Chip Position 27,5 -High 27,5 -High 27,5 -High Mix -High
29 -Low
Mix -High
29 -Low
Mix -High
29 -Low
Rahmenhöhe (A) 380 mm 400 mm 425 mm 425 mm 450 mm 480 mm
Gabelvorlauf (B) 37 mm 37 mm 37 mm 44 mm 44 mm 44 mm
Gabellänge (C) 563 mm 563 mm 563 mm 581 mm 581 mm 581 mm
Steuerrohrlänge (D) 90 mm 110 mm 125 mm 105 mm 115 mm 125 mm
Reach (E) 401 mm 426 mm 451 mm 451 mm 476 mm 501 mm
Stack (F) 579 mm 597 mm 610 mm 624 mm 633mm 642 mm
Lenkwinkel (G) 64,1° 64,1° 64,1° 64,1° 64,1° 64,1°
Sitzwinkel – real (H) 73,1° 73,1° 73,1° 73,1° 73,1° 73,1°
Sitzwinkel – effektiv (I) 77,5° 77,5° 77,5° 77,1° 77,1° 77,1°
Oberrohrlänge (J) 528 mm 559 mm 588 mm 592 mm 620 mm 647 mm
Tretlagerabsenkung (K) 8 mm 8 mm 8 mm 24 mm 24 mm 24 mm
Kettenstrebenlänge (L) 430 mm 430 mm 430 mm 445 mm 445 mm 445 mm
Radstand (M) 1149 mm 1182 mm 1214 mm 1235 mm 1264 mm 1294 mm
Überstandshöhe (N) 200 mm 786mm
Low Position bei 27,5″ Hinterrad​
GRÖßE XS GRÖßE S GRÖßE M GRÖßE M GRÖßE L GRÖßE XL
Wheelsize -Flip Chip Position 27,5 -Low 27,5 -Low 27,5 -Low Mix -Low Mix -Low Mix -Low
Rahmenhöhe (A) 380 mm 400 mm 425 mm 425 mm 450 mm 480 mm
Gabelvorlauf (B) 37 mm 37 mm 37 mm 44 mm 44 mm 44 mm
Gabellänge (C) 554 mm 554 mm 554 mm 581 mm 581 mm 581 mm
Steuerrohrlänge (D) 90 mm 110 mm 125 mm 105 mm 115 mm 125 mm
Reach (E) 389 mm 414 mm 439 mm 441 mm 462 mm 487 mm
Stack (F) 587 mm 606 mm 620 mm 631 mm 643 mm 652 mm
Lenkwinkel (G) 63,0° 63,0° 63,0° 63,2° 63,2° 63,2°
Sitzwinkel – real (H) 72° 72° 72° 72,3° 72.3° 72,3°
Sitzwinkel – effektiv (I) 76,2° 76,2° 76,2° 76,3° 76.3° 76,3°
Oberrohrlänge (J) 532 mm 563 mm 592 mm 596 mm 624 mm 651 mm
Tretlagerabsenkung (K) 23 mm 23 mm 23 mm 42 mm 42 mm 42 mm
Kettenstrebenlänge (L) 430 mm 430 mm 430 mm 445 mm 445 mm 445 mm
Radstand (M) 1149 mm 1184 mm 1216 mm 1245 mm 1278 mm 1308 mm
Überstandshöhe (N) 200 mm 786mm

Kann die Laufradgröße nachträglich geändert werden?
Die Laufradgröße kann je nach ausgewählter Rahmengröße auch nachträglich noch dank dem Flip-Chip geändert werden. Stelle hierzu den Flipchip bei einer 29“ Konfiguration in die Position low und bei einer Mix oder 27,5“ Konfiguration in die Position High.

Welche maximale Reifenbreite passt in den Rahmen?

2.5 Zoll

Wie viel wiegt das Tyee in meiner Wunschausstattung?

Durch die große Auswahl an Komponenten und Rahmengrößen können wir nicht für alle Zusammenstellungen eine Aussage treffen. Jedoch haben wir für unsere Ausstattungsvarianten Gewichte angegeben, welche du der Tabelle oben entnehmen kannst. Im Konfigurator findest du zur jeder Komponente auch eine Gewichtsangabe.

Bietet ihr auch andere Komponenten, wie z.B. eine rote Lyrik Federgabel, die nicht im Konfigurator aufgeführt sind an?

Nein, wir bieten nur die Komponenten und Farbvarianten an, die wir im Konfigurator abbilden.

Was beinhaltet der Lieferumfang?

Das Bike kommt mit drei Vorbau-Spacern, ungekürztem Lenker und mit allen Anleitungen, die du benötigst.

Weiteres Equipment wie Pedale bieten wir in unserem Online-Shop an.

Passend zu deinem Tyee 6 AL

Goldrush

Der Name ist Programm, Kashima ist eben das neue Gold. Magura MT7, Crankbrothers Synthesis Carbon LRS und die neue AXS XX Transmission Gruppe, dazu muss nichts mehr gesagt werden.

Federgabel Fox 36 Factory Kashima 160mm
Dämpfer Fox Float X Factory Kashima
Bremsen Magura MT7 Performance 203 mm / 203 mm
Laufräder Crankbrothers Synthesis Enduro Carbon i9
Antrieb SRAM XX Eagle Transmission (1x12)
Trigger SRAM AXS Pod Controller
Schaltwerk SRAM XX Eagle Transmission
Kassette SRAM XX Eagle Transmission
Kurbel SRAM XX Eagle Transmission 170 mm 32t
Lenker SIXPACK Millenium 805
Vorbau SIXPACK Millenium 35
Sattelstütze Fox Transfer Factory Kashima
Sattel SQLab 6OX Infinergy ERGOWAVE
Reifen Schwalbe Magic Mary / Big Betty

Phantom

Alles vom Feinsten aus dem Hause SRAM, Lyrik Ultimate RC2 und Super Deluxe Ultimate Air, Code RSC Bremsen und die neue AXS X0 Transmission Gruppe lassen keine Wünsche offen.

Federgabel RockShox Lyrik Ultimate 160 mm
Dämpfer RockShox Super Deluxe Ultimate
Bremsen SRAM Code RSC 200 mm / 200 mm
Laufräder NEWMEN Evolution SL A.30
Antrieb SRAM X0 Eagle Transmission (1x12)
Trigger SRAM AXS Pod Controller
Schaltwerk SRAM X0 Eagle Transmission
Kassette SRAM X0 Eagle Transmission
Kurbel SRAM X0 Eagle Transmission 170 mm 32t
Lenker SIXPACK Millenium 805
Vorbau SIXPACK Millenium 35
Sattelstütze RockShox Reverb AXS
Sattel SQLab 6OX Infinergy ERGOWAVE
Reifen Schwalbe Magic Mary / Big Betty

Shred²

Unsere heavy-hitter Spec. RockShox ZEB Ultimate und Super Deluxe Ultimate Coil Dämpfer geben die Richtung vor. Der GX Antrieb und NEWMEN E.G.30 LRS runden das Paket ab.

Federgabel RockShox ZEB Ultimate 170mm
Dämpfer RockShox Super Deluxe Coil Ultimate
Bremsen SRAM Code R 200 mm / 200 mm
Laufräder NEWMEN Evolution E.G.30
Antrieb SRAM GX Eagle (1x12)
Trigger SRAM GX Eagle
Schaltwerk SRAM GX Eagle
Kassette SRAM XG-1275 Eagle
Kurbel Truvativ Descendant 170 mm 32t
Lenker SIXPACK Millenium 805
Vorbau SIXPACK Millenium 35
Sattelstütze BikeYoke Revive
Sattel SIXPACK Kamikaze
Reifen Schwalbe Magic Mary / Big Betty

Price2Ride

Das Einsteiger-Angebot das aber absolut “ready to shred” ist. Der meiste Fahrspaß für das wenigste Geld mit Formula Fahrwerk und Bremsen, NEWMEN Performance 30 LRS und BikeYoke Divine Sattelstütze.

Federgabel Formula Selva S 170 mm
Dämpfer Formula MOD
Bremsen Formula Cura 4 203 mm / 203 mm
Laufräder NEWMEN Performance 30
Antrieb SRAM GX Eagle (1x12)
Trigger SRAM GX Eagle
Schaltwerk SRAM GX Eagle
Kassette SRAM XG-1275 Eagle
Kurbel Truvative Descendant 170 mm 32t
Lenker SIXPACK Millenium 805
Vorbau SIXPACK Vertic
Sattelstütze BikeYoke Divine
Sattel SIXPACK Kamikaze
Reifen Schwalbe Magic Mary / Big Betty