Propain Factory Racing - 2020 Team LineUp

Wir sind stolz darauf die neue Besetzung unseres Propain Factory Racing Teams bekannt zu geben!

Für das Jahr 2020 suchten wir ein Team, das uns adäquat repräsentiert und auf der Suche nach der Spitze stießen wir am anderen Ende der Welt auf ein paar wilde Jungs. Neu ins Team kommen der Neuseeländer George Brannigan und der Australier Luke Meier-Smith, die sich Luke Williamson und Henry Kerr für ein Zwei-Junioren- / Zwei-Elite-Team anschließen werden. Alle unter der Leitung des ehemaligen Weltcup-DH-Racers Ben Reid.

Ich freue mich riesig darauf, bekannt zu geben, dass ich nun für Propain Factory Racing fahren werde! Ein Traum wird wahr. Ein großer Dank an meine Eltern, dass sie mich an diesen Punkt meiner Karriere gebracht haben! Ich kann es kaum erwarten, die Saison zu beginnen und mit Ben Reid und dem Team zu arbeiten. Propain Factory Racing 2020 let's go!

Luke Meier-Smith / Comboyne, Australien

Ich bin über alle Maße begeistert, dass ich für Propain fahre. Sie waren wirklich einladend und super enthusiastisch. Ich liebe die Bikes und habe mich auf der ersten Fahrt total wohlgefühlt, was immer ein gutes Zeichen ist. Also bin ich gespannt, was wir in den kommenden Jahren erreichen können!

George Brannigan / Queenstown, Neuseeland


Wir sind überglücklich hier bei Propain mit unserer Aufstellung für 2020: Henry Kerr geht in seine 4. Saison mit dem Team und obwohl sein erstes Jahr als Elite nicht an seine beeindruckenden Juniorenresultate erinnert, als er den 2. Platz in der Gesamtwertung der Weltcupserie belegte und die britische Serie gewann, glauben wir an Henrys Fähigkeiten und wissen, dass er hart trainiert um es in die Elite zu schaffen. Während Luke Williamsons Weltcup-Ergebnisse 2019 nicht widerspiegeln wozu er in der Lage ist, freuen wir uns darauf, dass er sich nach seinem ersten Jahr auf dem Weltcup-Circuit wohler fühlt und sein wahres Können und seine Schnelligkeit auf der Strecke unter Beweis stellt.
Wir begrüßen unsere beiden neuen Fahrer und können nicht glücklicher sein, George Brannigan und Luke Meier-Smith an Bord zu haben. Luke beeindruckte uns ab Anfang 2019 als er bei seinem ersten Weltcup in Fort William, Schottland, einen 4. Platz belegte. Von da an hat „Bike“ von Vee Tire Co. Luke zuerst mit Reifen ausgestattet und uns auf ihn aufmerksam gemacht. Obwohl wir zu diesem Zeitpunkt keinen Platz in unserem Werksteam hatten, gaben wir ihm ein Bike und mit nichts anderem als der Unterstützung seiner Eltern, Mal und Tanja, beendete Luke die Saison stark mit einem 2ten Platz beim Weltcupfinale. Wir hatten eine großartige Beziehung zu Luke und seinen Eltern aufgebaut und wussten, dass er im Jahr 2020 mit uns an Bord sein würde.

Was können wir über George sagen? Er ist ein „people’s favorite“ und seine Geschwindigkeit ist überwältigend. Wir haben nach einem neuen Elite-Fahrer gesucht, der uns repräsentiert und ein Dank gilt Wyn Masters, der er uns mitgeteilt hat, dass er verfügbar sein könnte. George testete das Bike nach dem Weltcup-Finale in den Staaten und sah sofort vertraut damit aus. Als ehemaliger Podiumskandidat, gefolgt von ein paar verletzungsgeplagten Jahren, freuen wir uns, George wieder unter die Top 10 zu bringen, wo er unserer Meinung nach hingehört. Hier ist ein kurzes Video von Georges erstem Tag auf dem Propain Rage um darauf Appetit zu machen, was auf euch zukommt…
An dieser Stelle möchten wir uns auch bei unseren Partnern bedanken, ohne die wir nicht in die Rennen gehen könnten:

SIXPACK Racing

RS Farbroller

Vee Tire Co

Stans No Tubes

RockShox/SRAM

Leatt

Crosscamp