Du hast eine Frage?

Wir helfen dir gerne weiter!

Telefon:
+49 (0) 751 - 20 18 02 22

E-Mail:
info@propain-bikes.com

Antworten zu häufig gestellten Fragen findest du auch hier:

FAQ

NewsBlog

spindrift 2019

Propain Spindrift 2019 – Allrounder für´s Grobe

Das Spindrift hat dank seiner Vielseitigkeit viele Fans und sich mittlerweile zum Erfolgsgaranten gemausert. Für 2019 erhält es eine Reihe von Updates, die es noch besser machen.

 

Freeridebikes sind wieder auf dem Vormarsch. Dabei haben sie mit dem klassischen Oldschool-Freerider nicht mehr viel gemeinsam. In den letzten Jahren hat sich bei Anbauteilen und Geometrie sehr viel getan und so werden moderne Bikes immer vielseitiger. Eine Tour in den Alpen zu fahren mit 180 mm Federweg war vor fünf Jahren eher was für Masochisten. Heute kurbelst du es gerne hoch um bergab die volle Performance zu genießen. Das Spindrift kann man ohne Zweifel als „Mini-Downhilbike“ bezeichnen, mit dem du auch noch bequem hochtreten kannst.

Das Spindrift hat bei seiner Vorstellung ordentlich Staub aufgewirbelt und seitdem einige Awards abgeräumt. Kein Wunder, denn es schafft den Spagat zwischen Enduro und Big Bike mit Bravour. Für alle, die sich die Abfahrt gerne selbst erarbeiten wollen, liefert das Spindrift volle Downhill-Performance mit kaum dagewesener Sicherheit und Fahrfreude.

Updates 2019

Für das Modelljahr 2019 geht das Spindrift mit einigen Updates an den Start. Dabei hat Propain – gewohnt kundennah – auf die Wünsche der Kunden reagiert:

• Ab sofort auch in Größe XL für Großgewachsene

• Doppelt gedichtete Rahmenlager (Propain Dirt Shield)

• Neues Hydroforming Sattelrohr um mehr Platz für Dämpfer zu erhalten (Fox DHX2 und Float X2)

• Smooth Welding: doppelt geschweißt für eine stärkere Verbindung und einen cleanen Look

• breiter abgestütztes Hauptlager für mehr Steifigkeit

• Großzügiger Unterrohrschutz

• Flaschenhaltermontage möglich

• innenverlegte Züge

• neues Schaltaugensystem

Ausstattung

Wie bei allen aktuellen Modellen bieten wir dem Kunden keine festen Ausstattungen mehr. Wir geben nur noch Empfehlungen von Start über Performance bis Highend, bei denen der Kunde alle Parts noch nach seinen Wünschen anpassen kann. Preislich liegt das Spindrift zwischen 2.265 € und 5.845 €.

Das Spindrift ist ab sofort in den Farben Lime, Mattschwarz und Aluminium Raw verfügbar. Für alle Infos zum Spindrift klicke einfach auf den folgenden Link: