Frameset Rage CF

SKU 19010 Category

inkl. Steuersatz Acros AZX-205 ZS56/ZS56 & Sattelklemme SIXPACK Skywalker 36,4 mm schwarz

Durch den verbauten Flip Chip kann die Geometrie ideal auf Mix oder 29“ Laufräder angepasst werden.

2.699,00 

Inkl. MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 16 Wochen
Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.
Jetzt konfigurieren

Mode on

Das ultimative Race Bike. 15 Jahre Erfahrungen, die in die Entwicklung flossen. Mit nur einem Ziel: Das schnellste Downhill Bike zu sein. Leicht und robust und mit vielseitigen Set-Up Möglichkeiten ideal für die harten Bedingungen im Renneinsatz ausgelegt. Mit dem mehrfach ausgezeichneten PRO10 Hinterbau und ordentlich Progression trifft das Bike den Sweet Spot zwischen butterweichem Ansprechverhalten und sicherem Durchschlagschutz. Effizient, aber auch spaßig. Das Limit, wie schnell du sein kannst, bist du. Race-Mode on.

Video abspielen

Highlights

Ab TBA €

Hit it hard

Voller Fokus auf den Track, keine Sorgen um das Bike. Das Rage wurde für die Bedingungen im Renneinsatz entwickelt und ist so robuster denn je. Features wie die extra gedichteten, groß dimensionierten Edelstahl-Rahmenlager und stoßabsorbierende Rahmen-Protektoren machen das Rage zu einem Bike, auf das man sich immer verlassen kann.

Ideallinie

Inside- oder Outside-Line. Egal welche Linie man fährt oder wie der Untergrund beschaffen ist, das Rage arbeitet zuverlässig und schluckt alle Wurzeln oder Steine einfach weg.

Mit Athleten entwickelt

Während der Entwicklung des neuen Rage wurde eng mit dem PROPAIN Factory Racing Team zusammengearbeitet. Das Team hat das Rage über ein Jahr lang auf Downhillstrecken in Portugal, Neuseeland und den Alpen getestet. Mit ihrem Feedback konnten wir das DH-Bike bis ins kleinste Detail immer weiter optimieren.

Vom ersten Sichtmuster aus dem 3D Drucker über diverse Prototypen bis hin zum finalen Bike vergingen zwei Jahre. In der Zwischenzeit hat das Rage über 200 Stunden auf unserem hauseigenen Prüfstand im Testlabor verbracht.

Kurze Kettenstrebenlänge von 445 mm oder
Lange Kettenstrebenlänge von 460 mm

Flacher Lenkwinkel von 63°

Langer Reach 440 mm - 495 mm

Geometrie

“Made for racing with heaps of fun” – so das Feedback des Welt Cup Teams. Das Rage ist ein reinrassiges Race Bike. Durch die Kombination aus längerem Reach und einem Lenkwinkel von 63° ist es in Highspeed-Passagen noch stabiler als zuvor. Im Setup mit der kurzen Kettenstreben ist es äußerst agil und wendig.

Kettenstreben

Die Kettenstrebenlänge kann unabhängig von der Laufradgröße in der langen 460 mm oder kurzen 445 mm Variante gefahren werden.

Flip Chip

Durch den Flip Chip wird die Geometrie ideal auf Mix oder 29“ Laufräder angepasst. Der Rahmen ist mit gängigen Offset-Steuersätzen kompatibel

PRO10 Hinterbau

Das PRO10 Federungssystem bietet dank schwimmend gelagertem Dämpfer sehr viel Sensibilität und fängt schon bei kleinsten Unebenheiten an zu arbeiten. Durch die 38 % Progression wird der Federweg optimal ausgenutzt und bringt genug Gegenhalt in Anliegern und Bottom-Out Resistance bei starken Schlägen – es gibt einem das Gefühl von endlosem Federweg.

Individualist

Die Anforderungen an ein Downhill Bike können je nach Strecke oder Vorlieben variieren. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden kann das Rage auf diese Vorlieben optimal angepasst werden.

Blend Carbon

Verschiedene Hightech-Carbonfasern kommen beim Rage zum Einsatz. Jede Faser hat unterschiedliche Eigenschaften, um den speziellen und komplexen Anforderungen an den unterschiedlichen Stellen des Rahmens gerecht zu werden. So können wir millimetergenau den perfekten Mix aus Steifigkeit, Flexibilität, Gewicht und Robustheit des Rahmens definieren.

Moving things forward

Durch die neue Dämpferposition vor dem Sitzrohr können wir eine bessere Gewichtsverteilung realisieren. Der Schwerpunkt des Bikes ist tief und mittig. So lässt sich das Bike leicht um seinen Mittelpunkt zirkeln und ist äußerst ausbalanciert.

Das Rage ist sowohl für Stahlfederdämpfer als auch für Luftdämpfer ausgelegt. Die PRO10 Kinematik bietet die ideale Progression und Traktion.

Flip Chip

Durch den Flip Chip wird die Geometrie ideal auf Mix oder 29“ Laufräder angepasst.

What a journey it has been

Vor 15 Jahren legte das Rage zusammen mit dem PRO10 Federungssystem den Grundstein von PROPAIN. Anfangs, als Robert Krauss das für sich perfekte DH-Bike entwickeln wollte, war es nur als Bike für sich und seine Freunde gedacht. Er verfasste eine Anforderungsliste mit 10 Punkten, die das Federungssystem erfüllen musste. Das Resultat ist bis heute das Herz und gleichzeitig Erfolgsrezept von PROPAIN Bikes.
Bitte leer lassen

ALTER TEXT!!! Die Größe des Rahmens trägt einen wesentlichen Teil zur Bike-Performance und vor allem zum Fahrspaß bei. Wähle deine benötigte Rahmengröße anhand der Tabelle aus. Wenn du zwischen zwei Größen stehst, dann musst du dich nur entscheiden ob du es verspielt oder laufruhig magst. Für laufruhig wählst du die größere Rahmengröße, für verspielt die Kleinere.


M: 165-176 cm / L: 172-187 cm / XL: 184-200 cm
160 cm 5’3″ 170 cm 5’7″ 180 cm 5’11” 190 cm 6’3″ 200 cm 6’7″ 210 cm 6’11”
M
L
XL
Laufruhig
Ausgewogen
Verspielt
Dämpfer – Einbaulänge 225 mm
Dämpfer – Hub 75 mm
Dämpferbuchsen Top: 8 x 30 mm / Bottom: Trunnion
Federweg (Rahmen) 215 mm
Maximaler Federweg (Federgabel) 200 mm
Tretlager BSA 83 mm
Bremsscheibenaufnahme (Rahmen) Postmount 200
Sattelstützendurchmesser 31,6 mm
Sattelklemmendurchmesser 36,4 mm mm
Steuersatzmass Top: ZS56 / Bottom: ZS56
Hinterradachse 157 mm x 12 mm
Kettenblatt Offset 6 mm Offset
Kettenlinie 56,5 mm
Kettenführungs-Standard ISCG 05
Schaltauge PROPAIN 2-pos. Schaltauge
Laufradgröße 29″ / Mix
Rahmengewicht 3,7 kg (L)
Maximales Fahrergewicht 120 kg
24″ 26″
Rahmenhöhe (A) 320 mm 320 mm
Gabelvorlauf (B) 42 mm 42 mm
Gabellänge (C) 520 mm 520 mm
Steuerrohrlänge (D) 95 mm 95 mm
Reach (E) 380 mm 380 mm
Stack (F) 545 mm 545 mm
Lenkwinkel (G) 65° 65°
Sitzwinkel – real (H) 72.5° 72.5°
Sitzwinkel – effektiv (I) 75° 75°
Oberrohrlänge (J) 526 mm 526 mm
Tretlagerabsenkung (K) 3 mm 3 mm
Kettenstrebenlänge (L) 420 mm 432 mm
Radstand (M) 1,099 mm 1,111 mm

Frequently Asked Questions – bitte leer lassen

Leider nein. Aus produktions- und prozesstechnischen Gründen bieten wir das 26“ Upgrade Kit nur zum zusätzlichen Erwerb an.

Durch den Flip Chip am Yuma sind keine zusätzlichen Ausfallenden notwendig. Die vorhandenen Ausfallenden können einfach für den Umbau von 24“ auf 26“ verwendet werden.

Wir empfehlen das Yuma in 24“ ab einer Körpergröße von 1,25 m. Die weiteren Maße können aus der Rahmengrößentabelle entnommen werden.

Das Yuma verfügt innerhalb des Rahmens über vorbereitete Kabelkanäle für die Zugverlegung einer höhenverstellbaren Sattelstütze. Daher sind Vario-Sattelstützen bei Bedarf nachrüstbar.

Wir bieten das Yuma in einer Ausstattung an. Decals, Griffe und das Headtube-Badge können nach Belieben ausgewählt und konfiguriert werden.

Die Anbringung von Trinkflaschen bis 0,5 l ist in einem Sideload-Cage kein Problem.

Das Bike kommt mit allen Anleitungen, die du benötigst. Weiteres Equipment wie Pedale & Dämpferpumpe bieten wir zusätzlich in unserem Online Shop an.

Das Yuma ist der Kategorie 5 zugeordnet und somit für den Bikepark freigegeben. Daher kann das Yuma von der einfachen Eisdielen-Fahrt bis hin zu Action im Bikepark eingesetzt werden.

Im Yuma können Reifen bis zu einer Breite von 2,4 verbaut werden.

Passend zu deinem Rage

Choose your region...

North America